Kaltstart

m
1. MOT. cold start
2. EDV (Booten) cold start
* * *
der Kaltstart
cold start; cold restart
* * *
Kạlt|start
m (AUT, COMPUT)
cold start; (COMPUT AUCH) cold boot
* * *
Kalt·start
m a. INFORM cold start
* * *
Kaltstart m
1. AUTO cold start
2. IT (Booten) cold start
* * *
m.
cold start n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kaltstart — Kạlt|start 〈m. 6〉 1. 〈Kfz〉 Start eines Kraftwagens bei kaltem Motor u. niedriger Außentemperatur 2. 〈EDV〉 Neustart nach Ausschalten eines Computers, das Booten ● ein Kaltstart in die neue europäische Währung 〈fig.〉 * * * Kạlt|start, der: 1.… …   Universal-Lexikon

  • Kaltstart — Ein Kaltstart bezeichnet bei einem Verbrennungsmotor eine Betriebsaufnahme, ohne dass vorher Kühlwasser und/oder Öl vorgewärmt wurden und ohne dass vorher im Schmierölkreis Druck aufgebaut wurde beziehungsweise ohne ausreichende Ölreserven in den …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltstart — Systemstart eines ⇡ Computers; nach Einschalten der Stromzufuhr wird das ⇡ Betriebssystem (BS) neu gestartet. Vgl. auch ⇡ Booten. Gegensatz: ⇡ Warmstart …   Lexikon der Economics

  • Kaltstart — Kạlt|start …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kaltstart (Buch) — Kaltstart ist eine als Buch herausgegebene wissenschaftliche Publikation von Hans Werner Sinn und Gerlinde Sinn, die erstmals 1991 im Mohr Siebeck Verlag erschien. Die beiden Volkswirte analysieren in diesem Werk die volkswirtschaftlichen Aspekte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltstart (Rakete) — Kaltstart eines Peacekeeper Dummys Start einer Stinger Fl …   Deutsch Wikipedia

  • Kaltstart (Begriffsklärung) — Kaltstart steht für: das Starten eines nicht vorgewärmten Verbrennungsmotors. in der Maschinentechnik, das Hochfahren eines Computers siehe Reset. den Start von Raketen ohne laufendes Triebwerk ein Buch von Hans Werner Sinn und Gerlinde Sinn zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Werner Sinn — (2008) Hans Werner Sinn (* 7. März 1948 in Brake, Westfalen) ist ein deutscher Ökonom und Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung. Er hat mehrere Sachbücher zu wirtschaftspolitischen Fragestellungen verfasst …   Deutsch Wikipedia

  • Sekundärluftsystem — Das Sekundärluftsystem (kurz SLS) wird bei Ottomotoren zur Einhaltung der Abgasnormen und Gesetze eingesetzt. Es besteht im Wesentlichen aus der Sekundärluftpumpe und dem Sekundärluftventil. Das System wird nach einem Kaltstart in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühstiftkerze — Glühkerze eines Dieselmotors (ca. 1982); rechts die Heizwendel, die in den Zylinderraum ragt, links die Stromanschlüsse Eine Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Die Glühkerze wird nur… …   Deutsch Wikipedia

  • Glühstiftkerzen — Glühkerze eines Dieselmotors (ca. 1982); rechts die Heizwendel, die in den Zylinderraum ragt, links die Stromanschlüsse Eine Glühkerze ist ein elektrisches Heizelement im Brennraum von Verbrennungsmotoren und Heizungen. Die Glühkerze wird nur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.